• Luftbild des Gebäudes von Büker Baustoffe GmbH - Hauptgebäude
  • Luftbild des Gebäudes von Büker Baustoffe GmbH - Holzhalle
  • Frontansicht des Gebäudes mit Eingang
  • Musterausstellung Vorschau

Baustoffe - Tiefbau

Kanalrohre

KG-Rohre werden hauptsächlich zur Abwasserentsorgung von Gebäuden benutzt. Die orangebraunen Rohre aus Polyvinylchloridhart (PVC-U) unterscheiden sich durch ihre Farbe vom grauen Hochtemperaturrohr (HT-Rohr). Eine weitere Variante ist das höher belastbare Material aus grünem Polypropylen (KG-2000). 


Wir halten einen ständigen Vorrat unterschiedlichster Rohre und Durchmesser für Ihre Entwässerung bereit.

Drainage-Systeme

Stetig zunehmende Bebauungen, Befestigungen und Versiegelungen von Flächen verhindern die natürliche Versickerung von Regenwasser. Ziel ist bei einer gut durchdachten Drainage die naturnahe Regenwasserbewirtschaftung unter Berücksichtigung des Boden- und Gewässerschutzes. Hier bieten wir verschiedene Lösungen an:

Versickern - der Natur zurückgeben

  • Rohr-Rigolen-Versickerungsanlagen
  • Mulden-Rigolen-Versickerungen
  • Füllkörper-Rigolen

Überall dort, wo Niederschlagswasser anfällt, sollte es versickern und dem natürlichen Wasserkreislauf wieder zugeführt werden. Mit diesem System von FRÄNKISCHE findet eine dezentrale Versickerung statt.

Rückhalten statt Überfluten
Rückhalte-Rigolen stellen eine kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Rückhalteeinrichtungen wie Stauraumkanälen oder unterirdische Betonbehältern dar. Sind Untergrundverhältnisse für eine Versickerung ungünstig, ist die Rückhaltung des Niederschlagwassers und der gebremste, zeitlich verzögerte Abfluss anzustreben.

Systemauswahl:

  • Rohr-Rigole ohne Drosselabfluss
  • Rohr-Rigole mit Drosselabfluss
  • Mulden-Rigole ohne Drosselabfluss
  • Mulden-Rigole mit Drosselabfluss
  • Tiefbeet-Mulden-Rigolen-System ohne Drosselabfluss
  • Tiefbeet-Mulden-Rigolen-System mit Drosselabfluss
  • Füllkörper-Rigolen-Versickerung ohne Drosselabfluss
  • Füllkörper-Rigolen-Versickerung mit Drosselabfluss
  • Regenwassernutzung Füllkörperzisternen ohne Drosselabfluss
  • Regenwassernutzung Füllkörperzisternen mit Drosselabfluss

Schachtteile

Über einen Hausanschluss-Schacht wie dem multi-control haben sie eine sichere Kontroll- und Reinigungsmöglichkeit Ihrer Hausanschluss-Leitungen.


Optimale Kameraabfahrbarkeit und Spülbarkeit durch große Radien und gelbe Innenfarbe.

  • Geringes Gewicht für einfaches Handling
  • Nachweis der absoluten Dichtigkeit für höchste Sicherheit
  • DIBt-Zulassung vorhanden
  • Verschiedene Abdeckungen möglich (Klasse A, B, D, 1,5 t - 40 t)

Zisternen zur Regenwassergewinnung

Den langfristigen Wetterprognosen zufolge wird es in unseren Breiten zunehmend wärmer werden, in den Sommermonaten wird es immer seltener regnen. So wird in den warmen Jahreszeiten der Wasserbedarf im Garten ansteigen. Was liegt also näher, als kostenloses Regenwasser zu sammeln.


  • Unterirdischer Tank mit externer Pumpe für die Gartenbewässerung
  • Unterirdischer Tank mit Wasserzapfstelle im Tankdeckel für die Gartenbewässerung
  • Unterirdischer Tank mit oberirdischer Zapfsäule für die Gartenbewässerung
  • Unterirdischer Tank mit Schlauch im Tank integriert
  • Unterirdischer Tank Saugprinzip mit interner Trinkwasser-Nachspeisung für die Haus und Gartennutzung
  • Unterirdischer Tank Druckprinzip ohne interner Trinkwasser-Nachspeisung für die Gartenbewässerung
  • Obererirdische Regenspeicher in verschiedenen Optiken
  • Wasserzapfsäulen

Alle Tanks, Pumpen, Filter und Zapfsäulen sind in unterschiedlichen Ausführungen und Größen erhältlich.


Sprechen Sie uns an, wir stellen das für Sie optimale Sytem zusammen.

Entwässerungsrinnen

Unser Angebot an Entwässerungsrinnen hält für jeden Bedarf das passende Konzept bereit: Von leichten über Schlitzrinnen bis zu extrem belastbaren Rinnensystemen.

Schüttgüter

Wir halten eine Vielzahl an unterschiedlichen Schüttgütern wie Sand, Kies, Schotter und Splitt vorrätig.